Gitterpommes - ganz leicht mit dem Mando Chef von Tupperware
LeonieStork am 19.03.2014
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 3 Portionen
  • 500 g Kartoffeln
  • 3 kg Pflanzenfett
  • 1 wenig Salz
  • 1 wenig Paprikagewürz
  • 1 wenig Pommesgewürz
Zubereitung:
  1. Kartoffeln schälen.
  2. Den Fingerschutz des Mando Chefs auf jeden Fall nutzen, sonst sind am Ende die Finger ab! Das Ding ist nämlich höllisch scharf. Die beiden Rädchen des Mando Chefs auf 6 einstellen. Zunächst du Kartoffel gerade über die hervorstehenden Zacken ziehen. Noch nicht über die geriffelte Schneidfläche, dann hat man nämlich nur Wellenschnittpommes 🙂 Dann das Ganze um 45° drehen und nun zunächst über die Zacken und diesmal auch über die Schneidfläche ziehen. Schon hat man die erste Gitterkartoffel. Nun das Ganze wiederholen bis die Kartoffeln aufgebraucht sind.
  3. Das Fett in einem Topf oder der Friteuse erhitzen. Die Gitterpommes zum fritieren hinein tun, herausnehmen auf Küchenpapier abtropfen lassen und anschließend nach belieben würzen.

Hat Dir "Gitterpommes - ganz leicht mit dem Mando Chef von Tupperware" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • bamberchera am 14.02.2015 um 17:50 Uhr

    ohne Friteuse? super! nämlich so: Die Pommes, egal ob Wellen- oder Gitter, auf dem Boden oder im Deckel eines Pro-Ultras verteilen, mit Würze wie oben angegeben bestreuen, mit einem guten Öl, beträufeln und ab in die Röhre. Probieren - ca 30 Min. Umluft.

    Antworten