Gjuveche * Bulgarischer Auflauf
farfallascrap am 18.03.2014
  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 3 Portionen
  • 400 g Würstchen
  • 200 g Käse... egal ob Edammer, Gouda
  • 200 g Feta-Käse
  • 7 Stück Cornichons
  • 4 Stück geröstete Paprikaschoten
  • 150 g Mais aus der Dose
  • 4 Stück Tomaten
  • 2 Stück Zucchini
  • 3 Stück Zwiebeln
  • 3 Stück Knoblauchzehen
  • 0.50 Dose Pilze
  • 4 Stück Eier
Zubereitung:
  1. 400 g gewürfelte Würstchen, 200 g gewürfelten Käse, 200 g zerbröselten Schafskäse, 7 gewürfelte Cornichons, 4 geröstete und geschnittene Paprikaschoten, 150 g Mais 4 gewürfelte Tomaten, ein paar geschnittene Pilze, 2 Zucchini, 3 Zwiebeln, 3 Knoblauchzehen, Salz und Pfeffer und Kräuter nach Wahl miteinander vermischen.
  2. Diese Mischung auf 4 kleine Auflaufförmchen aus Ton verteilen oder - wenn nicht vorhanden - in eine Auflaufform geben. Ich liebe meine alte Guss-Eiserne Pfanne... und brutzle darin 🙂
  3. Im vorgeheizten Backofen zwischen 180°C und 200°C ca. 15-20 Minuten backen. Dann über jede Form ein Ei (insgesamt 4 Eier) zerschlagen und für weitere 10-15 Minuten in den Backofen schieben. Sofort servieren.

Hat Dir "Gjuveche * Bulgarischer Auflauf" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich