Gnocchi mit Lachs
hellomarylou am 17.12.2014
  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 40 min
  • Ruhezeit: 15 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 400 g Gnocchi
  • 2 kleine Lachsfilets
  • 1 Becher Sahne
  • 150 g TK Erbsen
  • 1 Stück Bio Zitrone
  • 1 kleine Zwiebel
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • etwas Dill
  • etwas Sonnenblumenöl
Zubereitung:
  1. Wenn man tiefgefrorene Lachsfilets verwenden, muss man sie natürlich erst antauen lassen. Dazu einfach eine Viertelstunde, bevor man anfängt zu kochen, aus dem Tiefkühlfach nehmen und auf einem Teller auftauen lassen
  2. Den Lachs dann in kleine Stücke schneiden und erstmal beiseite stellen, so kann er weiter auftauen
  3. Die Zwiebel abziehen und in kleine Stücke oder Würfel schneiden. Etwas Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelstücke darin langsam anschwitzen, so sollten nicht braun werden
  4. Den Lachs dann zu den Zwiebeln geben und einige Minuten mitgaren lassen. Dann die Sahne dazugeben und die Soße etwa 15 bis 20 Minute köcheln lassen, damit der Lachs schön gar wird
  5. Die Erbsen nach Packungsanleitung in Salzwasser abkochen, anschließend gut abtropfen lassen und dann kurz vor Ende der Kochzeit zur Soße geben
  6. Die Soße mit Salz, Pfeffer und ein wenig Dill abschmecken. Die Zitrone auspresse und die Soße mit dem Saft verfeiern. Wer möchte, kann auch etwas Schalenabrieb unterrühren, das sorgt für ein besonders intensives Aroma
  7. Die Gnocchi in kochendes Salzwasser geben und darin etwa vier Minuten lang kochen lassen, bis sie an der Wasseroberfläche auftauen. Die Gnocchi dann abschütten und auf Teller geben und mit der Soße garnieren

Hat Dir "Gnocchi mit Lachs" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • tiffany301 am 17.12.2014 um 17:43 Uhr

    ich liebe Gnocchi mit Lachs, das ist eines meiner Lieblingsgerichte! Erbsen habe ich noch nie dazu gemacht, aber ich kann mir das gut vorstellen. Toll finde ich die Idee, Zitronenabrieb in die Soße zu rühren, die Kombination aus Zitrone und Lachs ist einfach immer super!

    Antworten

Teste dich