Gnocchi mit Pesto
Kekskopf2 am 09.09.2014

Gnocchi mit Pesto

  • Arbeitzeit: 10 min
  • Koch-/Backzeit: 1
  • Ruhezeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 6 Portionen
  • 800 g Kartoffeln
  • 400 g Mehl
  • 80 g Grieß
  • etwas Salz
  • 50 g Pinienkerne
  • 120 g Bärlauch
  • 80 g Wallnüsse
  • 80 g Parmesan
  • 8 TL Olivenöl
  • etwas Salz und Pfeffer
Zubereitung:
  1. Die Kartoffeln kocht ihr ganz normal in Salzwasser, bis sie schön gar sind, ohne, dass sie zerfallen.
  2. Danach lasst ihr die Kartoffeln etwas abkühlen und pellt sie anschließend.
  3. Jetzt drückt ihr sie durch eine Kartoffelpresse und vermengt sie mit Salz, Mehl und Grieß.
  4. Den fertigen Teig stellt ihr dann erstmal etwas beiseite.
  5. In der Zwischenzeit könnt ihr das Pesto machen. Die Pinienkerne werden zusammen mit den Nüssen etwas in der Pfanne angeröstet.
  6. Anschließend gibt man sie zusammen mit dem Bärlauch und dem Parmesan in einen Mixer und püriert alles schön.
  7. Nun rollt ihr den Gnocchi-Teig zu einer Rolle und schneidet sie in Taler.
  8. Die Taler formt man dann zu Gnocchi.
  9. Anschließend werden die Kartoffelnudeln in Salzwasser gekocht. Wenn sie oben schwimmen, sind sie fertig.
  10. Anschließend richtet man sie mit dem Pesto an.

Hat Dir "Gnocchi mit Pesto" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • Wildschweinchen am 10.09.2014 um 14:58 Uhr

    Gnocchi mit Pesto mache ich oft mir gekauften Produkten, aber man kann es ja wirklich super leicht selbermachen! Ich bin begeistert!

    Antworten