Gnocchi mit Tomatensoße
Kochbude am 08.08.2014
  • Arbeitzeit: 15 min
  • Koch-/Backzeit: 40 min
  • Ruhezeit: 15 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 600 g Kartoffeln
  • 100 g Mehl
  • 2 kleine Eigelb
  • 750 ml passierte Tomaten
  • 200 g frische Erbsen (gerne auch TK)
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 EL Tomatenmark
  • etwas Zucker
  • etwas Pfeffer
  • etwas Salz
  • 2 TL Butter
  • etwas Mehl
Zubereitung:
  1. Erstmal koche ich die Kartoffeln mit Schale.
  2. Wenn sie fertig ist, lasse ich sie etwas abkühlen und schäle sie dann gründlich, damit ich nachher keine dunkle Schale in den Gnocchi habe.
  3. Jetzt drücke ich die Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse.
  4. Die Kartoffelmasse mische ich mit dem Mehl, den Eiern und etwas Salz, bis ein glatter Teig entsteht.
  5. Den Teig rolle ich nun zu einer langen Schlange, die etwa einen Durchmesser von 3 Zentimetern haben sollte.
  6. Mit einem Messer schneide ich dann die Gnocchi ab und drücke mit einer Gabel ein Muster ein.
  7. Die Gnocchi koche ich in Salzwasser, bis alle an der Wasseroberfläche schwimmen.
  8. In der Zwischenzeit hacke ich die Zwiebel sehr klein und brate sie etwas in der heißen Butter an.
  9. Die Erbsen blanchiere ich kurz in heißem Wasser.
  10. Jetzt gebe ich das Mehl zu den Zwiebeln und mache eine Mehlschwitze.
  11. Dann gebe ich passierte Tomaten, Tomatenmark, Erbsen, Zucker, Pfeffer und Salz in die Sauce.
  12. Wenn die Gnocchi soweit sind, serviere ich sie mit der Sauce.

Hat Dir "Gnocchi mit Tomatensoße" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • AsiaFantasia am 11.08.2014 um 11:49 Uhr

    Gnocchi mit Tomatensoße sind unheimlich lecker. Sie schmecken mir fast noch besser als einfache Nudeln mit Tomatensoße. 😉

    Antworten

Teste dich