Gnocchi Pfanne
Nadine1234 am 13.04.2014
  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 40 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 6 Portionen
  • 1 kg Kartoffeln
  • 550 g Mehl
  • 120 g Grieß
  • 1 Prise/n Muskat
  • 1 Prise/n Salz
  • 3 TL Butter
  • 3 TL frischer Rosmarin
  • 3 Zehe/n Knoblauch
Zubereitung:
  1. Am Anfang kochte man die Kartoffeln, bis sie gar, aber nicht zu weich sind.
  2. Dann drückt man sie druche eine Presse und vermischt die Masse mit dem Mehl und dem Grieß.
  3. Wenn man den Teig ordentlich knetet, kommt noch etwas Salz dazu.
  4. Jetzt rollt man den Teig zu einer Wurst und schneidet etwa 2 Zentimeter breite Taler ab.
  5. Die Taler formt man dann zu Gnocchi.
  6. Danach kommen sie für einige Zeit in kochendes Salzwasser. Wenn alle oben schwimmen, sind sie fertig.
  7. In der Zwischenzeit kann man die Knoblauchzehen schälen und klein hacken.
  8. Den Knaoblauch brät man jetzt mit der Butter an, bis er glasig ist.
  9. Jetzt kommen die Gnocchi mit rein und werden schön scharf angebraten.
  10. Wenn die Gnocchi braun geworden sind, schneidet man die Kräurter klein und hebt sie noch kurz mit unter. Sie sollten aber nicht wirklich mit anbraten.

Hat Dir "Gnocchi Pfanne" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich