Gnocci trifft auf Zuccini und Champignons
Freya79 am 20.03.2014

Gnocci trifft auf Zuccini und Champignons

  • Arbeitzeit: 25 min
  • Koch-/Backzeit: 35 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 3 Stück Zuccini
  • 150 g Champignons
  • 1 Stück Zwiebel
  • 3 Zehe/n Knobi
  • 150 g gewürfelter Schinkenspeck
  • 100 ml Sahne
  • 100 g Feta
  • 1 wenig Salz, Pfeffer und Paprikapulver
  • 1 wenig Basilikumblätter als Deko
  • 1 Paket Gnocchi (ca. 500 g)
Zubereitung:
  1. Die Zwiebel und den Knobi fein hacken und mit dem Schinkenspeck andünsten. Die Champignons putzen, die Zuccini abbrausen, alles fein hobeln und zu den angedünsteten Zwiebeln, dem Knobi und dem Speck in die Pfanne geben. Alles weich dünsten (die Zugabe der Sahne ist hier optional, es schmeckt auch ohne Sahne sehr lecker) und mit den Gewürzen abschmecken. Parallel die Gnocchi in Salzwasser garen, abgießen und mit in die Pfanne geben. Den Feta kleinwürfeln, die Gnocchi mit der Gemüsesoße anrichten und mit den Fetawürfeln bestreuen.

Hat Dir "Gnocci trifft auf Zuccini und Champignons" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • ZitroBella am 27.03.2014 um 13:23 Uhr

    Mir gefällt das Rezept. Ich hab mir viele für Gnocci angeguckt, aber hieran bleib ich jetzt erstmal hängen. Ich mag es, wenn viele Zutaten zusammenkommen und es nicht zu einfach ist. Champignons, Zucchini, Zwiebeln, Knoblauch...das sieht echt total lecker aus. Werde ich mal ausprobieren!

    Antworten