Gratinierte Jakobsmuscheln
Backwahn am 25.08.2014

Gratinierte Jakobsmuscheln

  • Arbeitzeit: 10 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 6 Portionen
  • 6 Stück Jakobsmuscheln mit Schale
  • 200 g Sahne
  • 1 kleine Bio-Zitrone
  • 100 g Parmesan
  • 1 kleine Schalotten
  • 1 Zehe/n Knoblauch
  • 1 kl. Bund Koriander
  • 50 g Paniermehl
  • 1 TL Chiliflocken
  • etwas Pfeffer und Salz
Zubereitung:
  1. Also die Jakobsmuscheln spüle ich unter fließend kaltem Wasser ab. Wer hat, nimmt auch noch einen Pinsel und macht die Zwischenräume auch sauber, damit wirklich jeder Sand raus ist, dann knirscht es hinterher nicht zwischen den Zähnen.
  2. Die Zitrone wird heiß abgewaschen, trocken getupft und die Schale abgerieben. Dann presse ich sie aus und gebe den Saft zu dem Jakobsmuscheln. Schalotten, Knoblauch, Chili und Koriander hacken, bzw. pressen.
  3. Dann mische ich in einem Schälchen die Sahne mit dem Parmesan, gebe Chiliflocken (oder fein gehackte Chili), den gehackten Koriander und Schalotte, Pfeffer, Salz, etwas von der Zitronenschale und fein gepresste Knoblauchzehe hinzu und verrühre es zu einer pastenartigen Masse.
  4. Die gebe ich dann auf die Jakobsmuschel, so dass das Muschelfleisch schön bedeckt ist. Darüber streue ich dann noch das Paniermehl und lege die Muscheln auf ein Rost (da wackeln sie weniger). Ich lasse sie meist 10 Minuten bei 200°C drin, dann werden sie perfekt.

Hat Dir "Gratinierte Jakobsmuscheln" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • DerPustekuchen am 07.01.2015 um 10:08 Uhr

    Ich habe dein Rezept ausprobiert und bin begeistert, gratinierte Jakobsmuscheln sind wirklich total lecker und wenn man sie in der Schale macht, ein richtiger Hingucker.

    Antworten
  • KuchenKathrin am 03.09.2014 um 10:18 Uhr

    Wow, gratinierte Jakobsmuscheln sehen echt schick aus. Die sind bestimmt der absolute Hingucker bei den Gästen und die Muschelschale kann man als Andenken mit nach Hause nehmen.

    Antworten