Gratinierte Kammmuscheln
shoushouswelt am 23.03.2014
  • Arbeitzeit: 10 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 8 Stück Kammmuscheln mit Schale
  • 1 Stange/n Lauch
  • 50 g Ziegenfrischkäse
  • 1 Stück Peccorino
  • 50 ml Weißwein
  • 1 EL Milram Frühlingsbutter ( Kräuterbutter)
  • 1 kleine Schalotte
  • etwas rosa Pfefferbeeren
  • 1 Zweig/e Petersilie
Zubereitung:
  1. Die Muscheln vorsichtig von den Schalen lösen , abspülen und trocken tupfen.
  2. Lauch und Schalotte waschen , putzen und in kleine Stücke schneiden. Rosa Pfeffer mit einem Messerrrücken flach drücken. In einer Pfanne die Butter erhitzen und Lauch, Schalotte und rosa Pfeffer andünsten, vom Herd nehmen, Weißwein zugießen und den Ziegenfrischkäse unterrühren. zuletzt klein gehackte Petersilie zur Käsemasse geben.
  3. Die Frischkäsemasse gleichmäßig in die Muschelschalen geben, die Muschel oben auf setzen. Den Peccorino reiben und auf die Muschel geben.
  4. Die Muscheln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und im vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene bei ca. 18 Grad 10 Minuten überbacken.

Hat Dir "Gratinierte Kammmuscheln" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich