Graupensuppe mit Gemüse
cookingsarah am 20.05.2015
  • Arbeitzeit: 2, 45 min
  • Koch-/Backzeit: 3
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 300 g Graupen
  • 2 Liter Wasser
  • 750 g Rindfleisch
  • 5 m.-große Kartoffeln
  • 2 m.-große Karotten
  • 1 Stück Sellerie
  • 2 m.-große Zwiebeln
  • 2 TL gekörnte Fleischbrühe
  • 1 TL, gestr. Salz
  • etwas Pfeffer
  • einige Stiele glatte Petersilie
Zubereitung:
  1. Die Graupen in ein Sieb geben und gründlich abwaschen. Anschließend erstmal beiseite stellen.
  2. Das Rindfleisch abwaschen, in einen großen Topf geben und mit dem Wasser aufgießen. Das Ganze zum Kochen bringen, dann die Zwiebeln schälen, würfeln und hinzugeben und die Brühe anschließend gut eine Stunde lang kochen lassen.
  3. Die Graupen in die Brühe geben und etwa 35 Minuten lang bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
  4. Die Kartoffeln, den Sellerie und die Karotten schälen, anschließend alles klein schneiden. Ich schneide die Kartoffel und den Sellerie in Wüfel bzw. Stücke und die Karotten in sehr feine Streifen, am besten geht das mit dem Sparschäler, dann kann man die Streifen mit einem Messer noch zerkleinern.
  5. Das Gemüse nach Ende der ersten Stunde Kochzeit mit in die Brühe geben und alles zusammen weitere 20 Minuten köcheln lassen. Dann das Fleisch herausnehmen. Wer mag, kann es in kleine Stücke schneiden und dann wieder zurück in die Suppe geben, oder man verwendet es anderweitig.
  6. Die Brühe mit Salz und Pfeffer abschmecken, wenn sie geschmacklich nicht intensiv genug ist, kann man auch etwas gekörnte Fleischbrühe hinzugeben. Zum Schluss die Petersilie waschen und fein hacken, anschließend in die Suppe geben.

Hat Dir "Graupensuppe mit Gemüse" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • fromtheOC am 20.05.2015 um 17:23 Uhr

    So eine Graupensuppe mit Gemüse gab es bei meiner Oma auf oft. Ich habe sie schon richtig lange nicht mehr gegessen, wird mal wieder Zeit! Danke für das Rezept, ich werde es bald ausprobieren.

    Antworten