Gurkensalat Dressing
susikocht am 19.03.2014
  • Koch-/Backzeit: 15 min
  • Ruhezeit: 10 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 2 Portionen
  • 1 Stück Salatgurke
  • 1 Stück Schalotte
  • 1 EL Dijon Senf
  • 0.50 TL Currypulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 1 EL Balsamico Essig
  • 1 TL Dill, frisch oder getrocknet
Zubereitung:
  1. Die Gurke wasche ich nur und schäle sie nicht, dann schneide ich sie in dünne Scheiben, zum Beispiel mit einem Gemüsehobel. In der Schale stecken ja die wenigen Vitamine, die eine Gurke hat, die darf man nicht auch noch wegschneiden, finde ich
  2. Die Schalotte würfle ich und gebe sie zusammen mit den Gurkenscheiben in eine Schüssel
  3. Senf, Currypulver, Salz und Pfeffer verrühre ich, dann gebe ich Öl und Balsamico dazug und rühre noch einmal kräftig, bis keine Klümpchen vom Senf mehr zu sehen sind (oder nur noch wenige)
  4. Das Gurkensalat Dressing verrühre ich dann mit Gurkenscheiben und der Schalotte und gebe den Dill dazu. Wer mehr Dill mag, kann ein bis zwei Teelöffel auch schon in die Masse aus Senf, Currypulver, Salz und Pfeffer einrühren
  5. Vor dem Servieren sollte der Salat ca. eine Viertelstunde ziehen, damit das Dressing auch richtig gut aufgenommen wird

Hat Dir "Gurkensalat Dressing" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • marielovesfood am 20.08.2015 um 16:09 Uhr

    Getestet und für sehr gut befunden! Das ist wirklich ein sehr leckeres, einfaches und gutes Gurkensalat Dressing. Ich liebe den Salat vor allem im Sommer total und die Salatsoße passt einfach richtig gut. Ist mittlerweile eines meiner Lieblingsrezepte!

    Antworten
  • Miss_Vogue_ am 07.04.2014 um 17:58 Uhr

    Ich nehme dein Gurkensalat Dressing auch in den Rezeptekasten auf. den Dill lasse ich weg weil ich den im Gurkensalat Dressing nicht ganz so gerne mag, sonst Daumen Hoch 🙂

    Antworten
  • kolibri91 am 27.03.2014 um 12:34 Uhr

    Dein Gurkensalat Dressing ist richtig gut! Ich habe es vorher auch nie hinbekommen, dass mein Gurkensalat Geschmack hat. Ich habe aber noch ein bisschen mehr Senf hinzugefügt, weil ich den so gern esse. 🙂

    Antworten
  • kochloeffel am 19.03.2014 um 13:31 Uhr

    hört sich nach einem super leckeren Gurkensalat Dressing an, das kommt direkt in meinen Rezeptekasten. Danke dafür!

    Antworten

Teste dich