Gyros mit Reis
Bannannarama am 01.10.2014
  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 35 min
  • Ruhezeit: 3
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 600 g fettes Schweinefleisch
  • 1 halbe TL Salz
  • 2 TL Pfeffer
  • 3 TL Oregano
  • 2 TL Thymian
  • 1 TL gemahlener Koriander
  • 1 TL Rosmarin
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 Zehe/n gepresster Knoblauch
  • 3 EL Olivenöl
  • 200 g Reis
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Paprikapulver, scharf
  • 400 ml Gemüsebrühe
Zubereitung:
  1. Das Schweinefleisch in kleine Stücke schneiden und in eine große Schüssel geben. Mit etwas Öilvenöl beträufeln und einmal durchkneten.
  2. Die Gewürze in einem Schälchen mischen, dann zum Fleisch geben und das Fleisch so lange durchmischen, bis sich die Gewürze schön verteilt haben. Deckel oder Frischhaltefolie drauf und für 3 Stunden in den Kühlschrank damit. Zwischendurch durchkneten.
  3. Den Reis in der Gemüsebrühe garen, die Gewürze mit rein geben.
  4. Das Fleisch in einer Pfanne anbraten, bis es gar ist. Beides zusammen mit etwas Salat servieren.

Hat Dir "Gyros mit Reis" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • HotelMamma am 15.10.2014 um 15:59 Uhr

    Ich esse auch am liebsten Gyros mit Reis, ich kenn ja viele, die essen das mit Pommes, aber Reis passt einfach viel besser, finde ich.

    Antworten