Gyros Pita
LachForelle am 02.12.2014
  • Arbeitzeit: 15 min
  • Koch-/Backzeit: 25 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 4 kleine Pitabrote
  • etwas Weißkohl
  • etwas Rotkohl
  • 1 große Tomate
  • 1 Stück Gurke
  • 1 große Zwiebel
  • 500 g Gyrosfleisch
  • 200 g Tzatziki
  • 2 EL Sambal Oelek
Zubereitung:
  1. Das Pitabrot backe ich im Sandwichgrill auf, dann bekommt es die charakteristischen Grillstreifen. Das Gemüse schneide ich einfach in kleine Würfel und die Zwiebel in dünne Streifen.
  2. Das Fleisch brate ich in einer Pfanne an.
  3. Jetzt schneide ich das warme Brot quer ein und bestreiche eine Seite von innen mit Sambal Oelek und die andere mit etwas Tzatziki. Dann fülle ich das Fleisch hinein und danach kommt das Gemüse oben drauf. Jetzt noch der Rest Tzatziki dazu und fertig ist die Gyros Pita!

Hat Dir "Gyros Pita" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • SaltAndPepper am 08.01.2015 um 15:01 Uhr

    Ich glaube auch, dass es sich erst lohnt, eine Gyros Pita zu machen, wenn man die gleich für mindestens vier bis sechs Personen macht, sonst lohnt sich er Aufwand doch gar nicht wirklich.

    Antworten
  • CaptainJaneway am 03.12.2014 um 17:54 Uhr

    Na ich weiß ja nicht ob ich mir die Mühe machen würde, Gyros Pita selbst zu machen wenn ich sie in wenigen Minuten gekauft hab. Aber Respekt dass du das gemacht hast.

    Antworten

Teste dich