Gyrossuppe mit Putenfleisch
KhalDrogo am 06.11.2014
  • Arbeitzeit: 1
  • Koch-/Backzeit: 1, 30 min
  • Ruhezeit: 24
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 10 Portionen
  • 500 g Putenfleisch
  • 3 große Paprika
  • 3 große Zwiebeln
  • 1 kl. Dose/n Mais
  • 1200 g passierte Tomaten
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 kleine Chilischote
  • etwas Olivenöl
  • 3 TL Paprikapulver
  • 200 ml Schaschliksoße
  • 3 TL Pfeffer
  • 1 TL Salz
Zubereitung:
  1. Gemüse in grobe Stücke schneiden.
  2. Das Putenfleisch klein schneiden und in Olivenöl anbraten. Zwiebeln dazu geben. Kurz braten lassen. Dann das Tomatenmarkt zugeben.
  3. Jetzt die Paprika mit rein und die passierten Tomaten und Schaschliksoße reingeben.
  4. Köcheln lassen, dann den Mais mit rein. Dann abschmecken.
  5. Vom Herd nehmen und in der Speisekammer mit Deckel drauf abkühlen lassen. Am nächsten Tag aufwärmen und dann genießen.

Hat Dir "Gyrossuppe mit Putenfleisch" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • NomNomNomNom am 07.11.2014 um 12:39 Uhr

    Generell super Idee, weil etwas leichter, aber Schweinefleisch bringt doch auch den charakteristischen Geschmack, kann eine Gyrossuppe mit Putenfleisch wirklich genau so würzig schmecken?

    Antworten
  • Kerstin703 am 06.11.2014 um 17:57 Uhr

    Auf die Idee Gyrossuppe mit Putenfleisch zu machen, bin ich ja noch nie gekommen! Aber ist natürlich eine gute Alternative für Leute, die kein Schwein essen wollen oder können!

    Antworten

Teste dich