Hackfleisch Käsesuppe
haihappenuhhaha am 19.01.2015
  • Arbeitzeit: 35 min
  • Koch-/Backzeit: 45 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 600 g Hackfleisch
  • 250 g Schmelzkäse mit Kräutern
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 2 Stück Tomaten
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 TL Basilikum
  • etwas Butterschmalz
  • etwas Eisbergsalat
Zubereitung:
  1. Den Butterschmalz in einen großen Topf geben und erhitzen. Die Zwiebel schälen und in kleine Stücke oder Würfel schneiden, anschließend im Butterschmalz andünsten. Die Zwiebelstücke sollten aber nicht braun werden
  2. Das Hackfleisch zu den Zwiebeln geben und ebenfalls anbraten. Das Fleisch sollte so lange gebraten werden, bis es schön braun geworden ist, damit es auch wirklich durch ist
  3. Nach etwa 10 Minuten das Fleisch und die Zwiebel mit der Brühe aufgießen und mit Salz, Pfeffer, Basilikum und Paprika abschmecken
  4. Die Suppe etwa 15 Minuten mit Deckel bei mittlerer Hitze köcheln lassen, anschließend den Schmelzkäse unterrühren und die Hackfleisch Käsesuppe noch einmal 10 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen, dabei immer wieder umrühren, damit der Käse sich vollständig auflöst. Die Suppe währenddessen immer mal wieder probieren und eventuell nachwürzen
  5. Die Tomaten waschen und in Würfel schneiden, den Eisbergsalat oder den Chinakohl ebenfalls waschen und dann in Streifen schneiden. Vor dem Servieren jeweils einen Esslöffel Tomaten und einen Esslöffel Salat auf die Suppe geben, das verpasst ihr nochmal einen frischen Kick. Den Salat kann man aber natürlich auch weglassen, ich habe schon gemerkt, dass das nicht jedermanns Sache ist!

Hat Dir "Hackfleisch Käsesuppe" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • haihappenuhhaha am 19.01.2015 um 17:37 Uhr

    Ganz vergessen: Die Hackfleisch Käsesuppe schmeckt auch mit Lauch total gut, ich habe nur nicht immer welchen da, wenn ich Lust auf die Suppe habe, daher gibt es sie bei mir auch oft ohne Lauch. 🙂

    Antworten

Teste dich