Various spices on wooden background. Top view with copy space
ennors am 05.04.2014
  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 500 g Hackfleisch, gemischt oder nur vom Rind
  • 500 g Kartoffel
  • 500 g Zucchini
  • 200 g Schafskäse oder Feta
  • 2 g Zwiebeln
  • 2 Zehe/n Knoblauch
  • 1 Schuss Chilisauce
  • 1 Schuss Sojasauce
  • 1 Prise/n Salz und Pfeffer
  • 200 g Sahne
  • 100 g Käse (Gouda), gerieben
  • 1 Prise/n Basilikum
  • 1 EL Öl
Zubereitung:
  1. Karfoffeln schälen und in dünne Schreiben schneiden. Zucchini waschen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Zusammen mit den Kartoffeln in reichlich gesalzenem Wasser geben und maximal 5 Minuten kochen. Öln in eine Pfanne geben und das Hackfleisch gut druchbraten. Zwiebel und Knoblauch fein würfeln, dazugeben und kurz mitbraten.Danach mit Chilisauce, Sojasauce, Pfeffer und Basilikum nach Belieben würzen. Achtung: Nicht zu kräftig würzen da der salzige Schafskäse später noch hinzugefügt wird Eine Auflaufform mit Öl bestreichen und die Karfoffel-Zucchinischeiben darin verteilen. Den Schafskäse zerkrümelt in die Hackfleischmischung geben und gut vermengen, danach die Sahne hinzufügen. Die Mischung über dem Gemüse verteilen, mit dem gerieben Gouda bestreuen und bei 200 C ca.30 Minuten backen

Hat Dir "Hackfleisch-Kartoffelauflauf" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?