Hackfleischklösschen in Currysauce

Zwiebeljackam 13.04.2014 um 21:17 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 aus 5)
Loading...

Hat dir “Hackfleischklösschen in Currysauce” gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung – und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 600 g Hackfleisch
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Stück Ei
  • nach Bedarf Salz, Pfeffer
  • 4 EL Semmelmehl
  • 1 TL Senf
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 2 EL Currypulver
  • 4 EL Butter
  • 30 g Mehl
  • 500 ml Brühe
  • 75 g saure Sahne
Zubereitung:
  1. Zwiebeln klein schneiden. Hackfleisch mit Semmelmehl, Ei, Senf und Zwiebel vermengen. Mit Pfeffer und Salz würzen. Daraus kleine Klößchen formen.
  2. Lauchzwiebeln in dünne Ringe schneiden und in der Butter anbraten. Dazu Mehl und Curry geben und anschwitzen. Alles mit der Brühe ablöschen. Ca. 5 min. kochen. Die Hackklösschen zugeben und ca. 15 min. kochen. Zum Schluss die Säure Sahne unterrühren. Dazu schmeckt Reis.

Kommentare