Hacksalat

Stephie5am 08.04.2014 um 20:32 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 2 Kopf Romasalat
  • 2 große Paprika, gelb sieht klasse aus
  • 1 halbe Gurke
  • 3 EL Mais
  • 3 große Eier
  • 1 halbe Avocado
  • 1 Kopf Radicciosalat
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Handvoll Kräutercroutons
  • 1 etwas Dill
  • 1 etwas Petersillie
  • 1 etwas Basilikum
  • 1 etwas Salz
  • 1 etwas Pfeffer
  • 100 g Naturjoghurt
  • 2 EL Creme legere
  • 1 Zehe/n Knoblauch
  • 5 EL Weißweinesig
Zubereitung:
  1. Salate klein schneiden, waschen. Paprikas waschen und klein schneiden. Gurke schälen und in kleine Stücke schneiden. Zwiebel schälen und klein hacken.
  2. Paprika-, Zwiebel- und Gurkenstücke in die Salatschüssel geben. Mais zugeben, Avocado auslöffeln und in die Schüssel geben.
  3. Für das Salatdressing Kräuter und Knoblauch feinhacken, alles in ein hohes Gefäß geben. Joghurt und Creme legere zugeben, alles verrühren. Weißweinessig zugeben, gut umrühren.
  4. Salat abtropfen lassen und in die Salatschüssel geben. Dressing darüber gießen und gut vermengen, mit Kräutercroutons servieren. Salat und Dressing nicht aufeinmal in die Schüssel geben, immer wieder nachfüllen.

Kommentare