Hähnchen grillen
kussmund89 am 13.02.2014
  • Arbeitzeit: 30
  • Koch-/Backzeit: 8
  • Ruhezeit: 7
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 800 g Hähnchenbrustfilet
  • 50 g Olivenöl
  • 60 g Honig
  • 100 g Senf
  • 100 g Currysauce
  • 40 g Balsamessig
  • 2 große Knoblauchezehen
  • 1 Schuss Sojasauce und Zitronensaft
  • 1 große Zwiebel
  • 1 TL Chili- und Currypulver
Zubereitung:
  1. Ich mische zuallererst die Zutaten für die Marinade zusammen. Dazu gebe ich das Olivenöl, den Honig, den Senf, die Currysauce, zerhackte Knoblauchzehen, den Balsamessig, einen Schuss Sojasauce und Zitronensaft in eine kleine Schüssel.
  2. Dann gebe ich zu dieser Mischung noch Chili- und Currypulver hinzu.
  3. Zum Schluss füge ich noch die klein gehackten Zwiebel hinzu.
  4. Jetzt bestreiche ich das Fleisch großzügig mit der Marinade und lasse es über Nacht im Kühlschrank stehen.
  5. Das Fleisch lasse ich dann – je nach Größe – ca. 15 Minuten auf dem Grill.

Hat Dir "Hähnchen grillen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich