Hähnchen in Rotwein

hibblehibbleam 04.04.2014 um 20:00 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Hat dir “Hähnchen in Rotwein” gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung – und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

  • Arbeitzeit: 17 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 1 Stück Hähnchen
  • 300 g geschälte Tomaten (Dose )
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • 1 Prise/n Oregano
  • 1-8 Liter Rotwein ( 1/8 )
  • 1 EL Tomatenmark
  • 2-3 EL Speisestärke
  • 1 Prise/n Thymian
  • 1 Prise/n Salz und Pfeffer
Zubereitung:
  1. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe kleinhacken und in einer geschlossenene Schüssel etwa 3 Minuten bei 800 Watt garen . Das Hähnchen halbieren und die beiden Teile mit der Knochenseite nach unten zusammen mit dem Rotwein und dem Oregano zu den Zweibeln geben . Abgedeckt bei 800 Watt ca. 8 Minuten garen . Die halben Hähnchen herumdrehen und weiterhin für etwa 8 Minuten bei 800 Watt garen . Den Sud durch ein Sieb seien , den Thymian sowie das Tomatenmark hinzugeben und mit der Speisestärke andicken . Die Sauce für etwa 2 Minuten bei 800 Watt aufkochen lassen , danach mit Salz und Pfeffer abschmecken . Die Hähnchenhälften in der Zwischenzeit enthäuten und portionieren . Die Sauce über die portionierten Hähnchenteile gießen und servieren !

Kommentare