Hähnchengeschnetzeltes Curry
herzkaro am 27.02.2015
  • Arbeitzeit: 40 min
  • Koch-/Backzeit: 50 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 2 Stück Hähnchenbrust
  • 300 g Kartoffeln
  • 1 kl. Dose/n Kokosmilch
  • 1 Stück Chilischote
  • 2 TL Currypulver
  • 1 TL gelbe Currypaste
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • etwas Olivenöl
Zubereitung:
  1. Die Kartoffeln gut waschen und eventuell Augen bzw. braune Stellen entfernen. Die Knollen dann in Vietel schneide und sie auf ein Backblech legen, am besten mit Backpapier darunter. Dann etwas Olivenöl darüber träufeln und etwas grobes Meersalz auf die Spalten geben und für etwa 20 Minuten bei 170 Grad in den Ofen schieben.
  2. Die Hähnchenbrüste abwaschen und trocken tupfen, anschließend in Stücke schneiden. Ich mag gerne größere Stücke, man kann sie aber auch kleiner machen. Dann muss man nur darauf achten, dass sie nicht so lange in der Pfanne sind, sonst werden sie trocken!
  3. Etwas Öl (kein Olivenöl!) in einer Pfanne erhitzen und das Geschnetzelte darin anbraten, bis es außen schön braun ist und innen gut durch. Die Stücke dann aus der Pfanne nehmen und warm stellen.
  4. Den Bratensatz mit der Kokosmilch aufgießen und gut verrühren. Das Ganze mit Currypaste und Currypulver würzen, wieder gut umrühren und die Soße dann mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Eine Chilischote sehr fein hacken und dazugeben. Wer es nicht so gerne scharf mag, lässt sie einfach weg.
  5. Die Soße einkochen lassen, bis sie ganz leicht dickflüssig ist. Dann das Fleisch wieder dazugeben, alles noch einmal kurz aufkochen lassen und das Hähnchengeschnetzelte dann zusammen mit den Kartoffelspaten auf einem Teller anrichten.

Hat Dir "Hähnchengeschnetzeltes Curry" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • sannesusanne am 27.02.2015 um 12:56 Uhr

    Hähnchengeschnetzeltes und Curry sind echt eine super Kombination, das schmeckt immer lecker! Mit Kartoffeln habe ich es tatsächlich noch nie gegessen, aber es gibt ja für alles ein erstes Mal!

    Antworten

Teste dich