Hähnchengeschnetzeltes mit Sahne
susikocht am 23.02.2015
  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 25 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 2 Stück Hähnchenbrustfilets
  • 1 Becher Sahne
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 EL Rapsöl
  • 1 halbe Zitrone
  • 1 TL Salz
  • etwas Pfeffer
Zubereitung:
  1. Die Hähnchenbrustfilets wasche ich kurz ab und tupfe sie dann trocken, zum Beispiel mit etwas Küchenpapier. Das Fleisch schneide ich dann in kleine Stücke und entferne dabei Fett oder Sehnen.
  2. Die Zwiebel schäle ich und hacke sie dann in feine Stücke. Das Rapsöl erhitze ich in einer großen Pfanne erhitzen brate darin dann das Fleisch an, bis es gut durch ist. Geflügel sollte man ja lieber etwas länger braten, damit es auf jeden Fall gar ist.
  3. Die Zwiebel gebe ich erst zum Fleisch, wenn es fertig gebraten ist, und kurz dünste sie dann kurz mit. Das Ganze lösche ich dann mit einem Becher Sahne ab und lasse die Soße anschließend einkochen. Wenn sie zu dickflüssig wird, gebe ich einfach noch etwas Wasser dazu und verrühre es gut.
  4. Die Soße schmecke ich mit dem Saft einer halben Zitrone, Salz und etwas Pfeffer ab, rühre wieder alles gut um und lasse es noch einmal kurz aufkochen. Dazu schmeckt wie gesagt Reis oder auch Bandnudeln.

Hat Dir "Hähnchengeschnetzeltes mit Sahne" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • hausmannskost2 am 23.02.2015 um 13:25 Uhr

    Ich liebe Hähnchengeschnetzeltes mit Sahne! Ich finde, das passt einfach perfekt, eine cremige Soße und das zarte Fleisch. Lecker, lecker, lecker. Da muss man dann eben auch mal das Kalorienzählen sein lassen und richtig genießen.

    Antworten

Teste dich