Hähnchenkeule in Honig mariniert mit Gemüse
susannehahne7 am 07.04.2014
  • Arbeitzeit: 45 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Ruhezeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 2 Stück Hähnchenkeulen/Schenkel
  • 2.5 EL Öl
  • 1 Prise/n Hähnchengewürz
  • 1 EL Honig
  • 80 g breite Bohnen
  • 1 Stück Kohlrabi
  • 1 Stück Möhre
  • 170 ml Sojasahne
  • 75 ml Gemüsebrühe
  • 1 Prise/n Salz, Pfeffer, Zucker
  • 1 Zehe/n Knobi
Zubereitung:
  1. Knoblauch schälen und würfeln, Hähnchenschenkel mit Hähnchengewürz bestreuen. Gewürfelten Knoblauch, Öl und Honig in die Schüssel geben und die Hähnchenschenke dazugeben. ca. 30 Minuten marinieren lassen.
  2. Möhre waschen und schälen und in dünne Scheiben schneiden. Bohnen waschen, Enden kurz abschneiden und schräg in ca. 2 cm Stücke schneiden. (Raute) Kohlrabi waschen und schälen, dann in vierteln schneiden. Dünne Scheiben. Backofen vorheizen und die Hänchenschenkel abbacken. ca. 180 Grad 30-45 Minuten. Möhren und Bohnen in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten kochen. Danach die Kohlrabi hinzufügen und zusammen weitere 4 Minuten kochen
  3. Öl in der Pfanne auf hoher Stufe erhitzen und das Gemüse ca. 2 Minuten darin anbraten. Mit 170 ml Sojasahne und Brühe ablöschen. Fertige Hähnchenschenkel und Gemüse servieren. Als weitere Beilage haben wir Reis oder Couscous genommen.

Hat Dir "Hähnchenkeule in Honig mariniert mit Gemüse" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich