Hähnchenkeulen mit Honig Senf- Kruste
muckylein am 08.04.2014
  • Arbeitzeit: 40 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Ruhezeit: 12
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 5 Portionen
  • 5 Stück Hähnchenbeine
  • 3 EL Zitronensaft
  • 6 EL Sojasauce
  • 6 EL Fischsoße
  • 9 EL Honig
  • 3 TL Senf
  • 4 TL 3-4 Teelöffel gelbe Currypaste nach Geschmack und Schärfe
  • 1 Tüte/n zum Marinieren
Zubereitung:
  1. Die Hähnchenbeine im Gelenk teilen mit einer Schere die Haut mehrmals einschneiden, geht auch mit einem scharfen Messer. dann können die Gewürze besser einziehen. Zitronensaft ,Sojasose Fischsose,Honig, Currypaste und Gewürze miteinander gut vermischen und kräftig abschmecken.Die Beine in die Tüte stecken und die Marinade in die Tüte schütten alles gut durchmengen und gut verschließen. Ich habe das über Nacht ziehen lassen
  2. Die Beine aus die Marinade nehmen und in eine Auflaufform legen und bei 200-250 grad im vorgeheizten Ofen ca. 30-40 min knusprig braten. Wenn man eine Soße möchte kann man dien Sud mit in die Auflaufform geben und sie hinterher andicken Wir hatten Kohlrabigemüse und Kartoffelbrei dazu.

Hat Dir "Hähnchenkeulen mit Honig Senf- Kruste" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich