Hähnchenschenkel grillen
Probierkueche am 16.06.2014
  • Arbeitzeit: 40 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 4 große Hänchenschenkel
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • 1 Zehe/n Knoblauch
  • etwas Öl
Zubereitung:
  1. Die Hähnchenschenkel werden geputzt.
  2. Dann reibe ich sie mit Salz und Pfeffer ein.
  3. Die Knobauchzehe wird geschält und in dünne Scheiben geschnitten. Die Scheibchen schiebe ich unter die Haut, das gibt ein tolles Aroma.
  4. Die Hähnchenschenkel wandern dann auf den Grill, wenn er eine niedrige bis mittlere Hitze hat. Wer einen Deckel hat, klappt ihn jetzt runter.
  5. Die Hähnchenschenkel bleiben jetzt für etwa 40 Minuten auf dem Feuer. Dabei sollten sie regelmäßig gewendet und immer mal wieder mit etwas Öl eingepinselt werden.

Hat Dir "Hähnchenschenkel grillen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • FreuDirnKeks am 26.06.2014 um 17:56 Uhr

    Wir wollen dieses Wochenende auch wieder den Grill anschmeißen. Vielleicht versuche ich auch mal, Hähnchenschenkel zu grillen, das dauert vielleicht länger als die durchschnittliche Wurst, lohnt sich aber bestimmt.

    Antworten