NaschkatzeMiauam 11.02.2014 um 10:46 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Koch-/Backzeit: 15 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 500 g Rinderhack
  • 3 EL Schmand
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 EL Senf
  • 1 EL Paprikapulver
  • 2 große Tomaten
  • 1 Päckchen Rucola
  • 1 große Salatgurke
  • 2 Stück rote Zwiebeln
  • 4 Stück Hamburgerbrötchen
  • 1 Flasche/n Ketchup
  • 1 Flasche/n Mayonnaise
Zubereitung:
  1. Für die Buletten muss man einfach nur das Rinderhackfleisch, den Schmand, den Senf und Salz, Pfeffer und Paprikapulver schön verkneten. Die Masse muss man dann noch in Form von vier Buletten bringen. Die werden dann entweder auf den Grill gelegt (besonders lecker) oder aber in der Pfanne von beiden Seiten gebraten.
  2. Die Hamburgerbrötchen können entweder auch aufgeschnitten auf dem Grill kross gebraten werden, oder im Backofen.
  3. Als nächstes muss man nur noch die krossen Brötchen mit Ketchup und Mayo bestreichen, die Tomaten, Zwiebeln, die Gurke und den Salat waschen bzw. schneiden – ich nehme immer gerne Rucolasalat, aber man kann auch jeden anderen Salat nehmen – und die Brötchen damit belegen

Kommentare


Rezepteforum

Lebensmittel online bestellen

0

Obblet am 26.09.2016 um 04:11 Uhr

Guten Tag, in der heutigen Zeit kann man ja alles im Internet bestellen, da gibt fast keine Ausnahmen....

Leicht aufwendiges Gericht gesucht

3

Cleratrix am 20.09.2016 um 23:16 Uhr

Hallo ihr Lieben, mein Freund und ich haben beschlossen, dass wir dieses Wochenende füreinander kochen...

Vegetarisches Geliermittel

0

LighthouseJuist am 19.09.2016 um 10:21 Uhr

Vor einigen Tagen habe ich das neue vegetarische Geliermittel von Dr. Oetker getestet. Der erste Test war...

Rezepte-Videos