Hamburger
NaschkatzeMiau am 11.02.2014
  • Koch-/Backzeit: 15 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 500 g Rinderhack
  • 3 EL Schmand
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 EL Senf
  • 1 EL Paprikapulver
  • 2 große Tomaten
  • 1 Päckchen Rucola
  • 1 große Salatgurke
  • 2 Stück rote Zwiebeln
  • 4 Stück Hamburgerbrötchen
  • 1 Flasche/n Ketchup
  • 1 Flasche/n Mayonnaise
Zubereitung:
  1. Für die Buletten muss man einfach nur das Rinderhackfleisch, den Schmand, den Senf und Salz, Pfeffer und Paprikapulver schön verkneten. Die Masse muss man dann noch in Form von vier Buletten bringen. Die werden dann entweder auf den Grill gelegt (besonders lecker) oder aber in der Pfanne von beiden Seiten gebraten.
  2. Die Hamburgerbrötchen können entweder auch aufgeschnitten auf dem Grill kross gebraten werden, oder im Backofen.
  3. Als nächstes muss man nur noch die krossen Brötchen mit Ketchup und Mayo bestreichen, die Tomaten, Zwiebeln, die Gurke und den Salat waschen bzw. schneiden – ich nehme immer gerne Rucolasalat, aber man kann auch jeden anderen Salat nehmen – und die Brötchen damit belegen

Hat Dir "Hamburger" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?