Heringssalat mit Kartoffeln
KitchenQueen am 06.01.2015
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 8 Stück Fischfilets, z.B. Bismarckhering
  • 400 g Kartoffeln
  • 1 m.-große Zwiebel
  • 1 Dose/n Erbsen
  • 2 m.-große Eier, hart gekocht
  • 1 Handvoll Dill, gehackt
  • 5 EL Öl
  • 1 EL Apfelessig
  • 1 EL Zitronensaft
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
Zubereitung:
  1. Die Kartoffeln kochen, nach dem Abkühlen pellen, in Scheiben schneiden und diese halbieren. Die Heringsfilets in feine Stücke schneiden. Die Eier pellen und achteln. Die Zwiebel abziehen und in feine Stückchen schneiden.
  2. Die Kartoffeln und Heringsfiletstücke mit der Dose Erbsen und den Zwiebelstückchen mischen.
  3. Olivenöl, Apfelessig und Zitronensaft zusammenrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken, über den Salat geben.
  4. Den Salat auf Teller verteilen und mit den Eiern und dem Dill garnieren.

Hat Dir "Heringssalat mit Kartoffeln" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • Nina043 am 06.01.2015 um 16:17 Uhr

    Heringssalat mit Kartoffeln hört sich nach einer wunderbaren Kombination an, auch wenn ich es noch nie gegessen habe. Vielleicht schaffe ich es bei Gelegenheit mal, dein Rezept auszuprobieren!

    Antworten