Heringssalat mit rote Bete
Leahr am 09.01.2015
  • Koch-/Backzeit: 15 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 1 Portionen
  • 200 g Salzheringsfilets
  • 2 Knolle/n Rote Bete, vakuumverpackt
  • 4 kleine Saure Gurken
  • 1 kleine Zwiebel
  • 3 EL Mayonnaise
  • 1.5 EL Himbeersaft
Zubereitung:
  1. Zuerst schneidest Du die Salzheringsfilets in kleine Happen und gibst sie in eine Schale.
  2. Dasselbe machst Du nun mit der roten Bete und den sauren Gurken. Die Zwiebel schneidest Du in Ringe und gibst sie zu dem Salat dazu.
  3. Wenn Du den Heringssalat kalorien- und fettärmer haben möchtest, kannst Du ihn nun so lassen.
  4. Falls Du aber doch gerne ein Dressing hättest, verrührst Du hierfür jetzt einfach die Mayonnaise mit dem Himbeersaft und gibst sie über den Salat - kurz durchrühren und fertig!

Hat Dir "Heringssalat mit rote Bete" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • Kerstin703 am 09.01.2015 um 11:21 Uhr

    Hmm rote Bete mag ich auch so gerne, einen Heringssalat mit rote Bete habe ich aber noch nie gemacht. Wenn das wirklich so einfach ist, wird sich das aber bald ändern!

    Antworten

Teste dich