Himbeertiramisu
eicke_de am 18.03.2014
  • Koch-/Backzeit: 15 min
  • Ruhezeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 6 Portionen
  • 600 g Himbeeren (TK)
  • 4 EL Zucker
  • 250 g Mascarpone
  • 250 g Quark
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 100 g Löffelbiscuits
  • 6 EL Orangensaft
  • 1 nach Bedarf Kakaopulver
Zubereitung:
  1. 1. Himbeeren auftauen.
  2. 2. 200 g Himbeeren mit 2 EL Zucker pürieren und kalt stellen.
  3. 3. Mascarpone, Quark, 2 EL Zucker, Zitronensaft und Vanillezucker verrühren und abschmecken, Die restlichen Himbeeren vorsichtig unter die Creme heben.
  4. 4. Eine Form mit Löffelbiscuits auslegen und diese mit O-Saft beträufeln. Himbeermark und Mascarponecreme abwechselnd auf die Löffelbiscuits schichten. Die oberste Schicht Mascarponecreme mit Kakaopulver bestäuben. Bis zum Verzehr mind. 1 Stunde kalt stellen.
  5. Man kann nahezu alle Früchte für das Rezept nehmen. Besonders gut soll es auch mit Stachelbeeren schmecken.

Hat Dir "Himbeertiramisu" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?