Himbeertraum a la Mama
Laeti am 11.02.2014
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 10 Portionen
  • 290 g Himbeeren
  • 200 g Mascarpone
  • 150 ml Sahne
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Stück Baiser, zerkrümelt
  • 1 TL Zitronensaft
Zubereitung:
  1. Mascarpone mit Vanillezucker und dem Zitronensaft verrühren. Wem es nicht süß genug ist bzw. zu wenig nach Zitrone schmeckt, kann gerne nach Geschmack „nachwürzen“ ;-).
  2. Die Sahne sehr steif schlagen und vorsichtig unter die Mascarponemasse heben.
  3. Den Baiser auf dem Boden der Schüssel zerkrümeln und abwechselnd Himbeeren und Mascarpone-Sahne-Masse in Schichten darüber verteilen.
  4. Am besten sieht es aus, wenn die letzte Schicht Creme ist und mit ein paar Himbeeren oder Ameretinis dekoriert wird.

Hat Dir "Himbeertraum a la Mama" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • tiffany301 am 06.12.2013 um 12:48 Uhr

    ich kenne den Himbeertraum als Wilde Hilde 🙂 aber egal, wie er heißt, der Nachtisch ist einfach super lecker!

    Antworten