Laetiam 11.02.2014 um 15:21 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 10 Portionen
  • 290 g Himbeeren
  • 200 g Mascarpone
  • 150 ml Sahne
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Stück Baiser, zerkrümelt
  • 1 TL Zitronensaft
Zubereitung:
  1. Mascarpone mit Vanillezucker und dem Zitronensaft verrühren. Wem es nicht süß genug ist bzw. zu wenig nach Zitrone schmeckt, kann gerne nach Geschmack „nachwürzen“ ;-).
  2. Die Sahne sehr steif schlagen und vorsichtig unter die Mascarponemasse heben.
  3. Den Baiser auf dem Boden der Schüssel zerkrümeln und abwechselnd Himbeeren und Mascarpone-Sahne-Masse in Schichten darüber verteilen.
  4. Am besten sieht es aus, wenn die letzte Schicht Creme ist und mit ein paar Himbeeren oder Ameretinis dekoriert wird.

Kommentar (1)

  • ich kenne den Himbeertraum als Wilde Hilde :) aber egal, wie er heißt, der Nachtisch ist einfach super lecker!


Rezepteforum

Leicht aufwendiges Gericht gesucht

3

Cleratrix am 20.09.2016 um 23:16 Uhr

Hallo ihr Lieben, mein Freund und ich haben beschlossen, dass wir dieses Wochenende füreinander kochen...

Vegetarisches Geliermittel

0

LighthouseJuist am 19.09.2016 um 10:21 Uhr

Vor einigen Tagen habe ich das neue vegetarische Geliermittel von Dr. Oetker getestet. Der erste Test war...

Lohnt sich eine Küchenmaschine?

2

schnipsi87 am 08.09.2016 um 16:37 Uhr

Hi ihr, wir überlegen uns seit einiger Zeit so eine Küchenmaschine zu kaufen. Allerdings sind die sehr...

Rezepte-Videos