Hirse-Schafskäse-Pfanne
asoht am 07.03.2014
  • Arbeitzeit: 15 min
  • Koch-/Backzeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 130 g Hirse
  • 600 ml Brühe
  • 150 g Zwiebel
  • 2 Zehe/n Knoblauch
  • 2 EL Öl
  • 150 g rote Paprika
  • 150 g gelbe Paprika
  • 150 g Tomate
  • 300 g Fetakäse (Schafs-Feta, Kuh-Feta)
  • 200 g Fetakäse (Schafs-Feta, Kuh-Feta)
  • 1 evtl. Salz, Pfeffer, Oregano, Basilikum
Zubereitung:
  1. Kocht als erstes die Brühe auf. Gebt dann die abgewogene Hirse dazu und lasse sie 5 Minuten bei starker Hitze kochen. Weitere 20 Minuten, bei schwacher Hitze köcheln lassen, bis die Hirse weich ist. Hin und wieder, bitte umrühren. Wenn du merkst, das es zu wenig Wasser ist, gib etwas dazu!!!
  2. Als nächstes bitte die Zwiebel und den Knoblauch ganz klein scheiden.
  3. Die Paprika in ca. 1 mal 1 cm große Stücke schneiden.
  4. Das Öl in einen Topf geben und die Zwiebel mit dem Knoblauch anbrauch.
  5. Gebe dann die Paprika-Stücke dazu und brate sie mit an. Sie sollten aber noch knackig bleiben.
  6. Die weiche Hirse mit in den Topf geben und alles vermengen.
  7. Gebe 150 g zerbröckelter Fetakäse in den Topf und lasse sie etwas zerlaufen.
  8. Gebe alles in eine passende Auflauffom. Schneide die Tomaten in dünne Scheiben oder würfel sie und gebe sie über die Hirse-Masse.
  9. Nun nimmst du den Feta und zerbröselst ihn und verteilst ihn über den Tomaten.
  10. Der Auflauf kommt jetzt bei 180 C Ober-Unterhitze für ca. 15 Minuten in den Backofen! Der Auflauf ist fertig, wenn der Schafskäse/ Feta bräunlich ist.

Hat Dir "Hirse-Schafskäse-Pfanne" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?