Hollandaise selbstgemacht
bluedarling am 11.04.2014
  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 250 g Butter
  • 1 Becher Sahne
  • 3 große Eier
  • 1 große Zitrone
  • nach Bedarf Salz
  • nach Bedarf weißer Pfeffer
  • nach Bedarf Milch
Zubereitung:
  1. Die Butter aus dem Kühlschrank nehmen und Zimmertemperatur bekommen lassen. Zitrone Auspressen!
  2. Wenn die Butter die gewünschte Temperatur erreicht hat, nimmt man davon ca. 1/6 der Butter ab und gibt diese in einen Mixbecher.
  3. Die drei Eier trennen und und das Eigelb zur Butter dazu geben. Mit dem Mixstab gut vermengen.
  4. Die restliche Butter bei mäßiger Hitze so lange kochen, bis die Butter klar ist und aufgehört hat schaumig zu kochen.
  5. Im Anschluss die flüssige Butter langsam in den Mixbecher einfließen lassen und dabei mit dem Mixstab "unterschneiden". (Nicht zu schnell, sonst gerinnt die kalte Butter die zuvor im Mixbecher war!) In diese Masse wird dann die Sahne hinzu gegeben und zu einer glatten Flüssigkeit verrührt.
  6. Die Soße wird mit Salz, weißem Pfeffer und dem Saft einer Zitrone gewürzt. Sollte einem die Soße zu dickflüssige geraten sein, kann man dies mit etwas Milch beheben.
  7. Im Anschluss wird die Soße bei 70-80°C in den Backofen gestellt und dort erwärmt, ca. 10-15 Minuten.
  8. Vor dem Servieren, rührt man die "Haut" die sich auf der Soße gebildet hat mit dem Mixstab unter. FERTIG!!!

Hat Dir "Hollandaise selbstgemacht" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich