Hühnchen mit Senfkruste
Cinnemonia am 10.04.2014
  • Arbeitzeit: 25 min
  • Koch-/Backzeit: 10 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 2 Stück Hähnchenbrustfilet
  • 1 etwas Salz, Pfeffer, Currypulver
  • 2 Stück Eiweiß
  • 2 EL Senf (am besten Orangen-Senf!)
  • 1 EL Semmelbrösel
  • 1 etwas Schnittlauch
Zubereitung:
  1. Hähnchenbrust waschen, trockentupfen, salzen und pfeffern und danach großzügig Curry auf beiden Seiten verteilen. Hähnchenfilets in eine gefettete Auflaufform legen.
  2. Backofen auf 200° vorheizen
  3. Eier trennen und Eiweiß steif schlagen (geht am besten mit einem Mixer!), Eiweißmaße mit Senf und Semmelbrösel ganz vorsichtig vermischen und mit einem Messer auf die Filets streichen
  4. Butter in Flöckchen darauf setzen.
  5. Die Auflaufform ins untere Drittel des Backofens stellen und die Filets 20-25 min garen.
  6. Schnittlauch in Röllchen schneiden.
  7. Hähnchenbrust mit Spätzle oder Kartoffelpüree servieren, mit Schnittlauch bestreuen.

Hat Dir "Hühnchen mit Senfkruste" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?