Hühnerfleisch Chop Suey
DerPate am 14.01.2015
  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 40 min
  • Ruhezeit: 2
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 3 Portionen
  • 300 g Mie Nudeln
  • 300 g Hühnerbrust, gewürfelt
  • 1 große Möhre
  • 1 Handvoll Sojasprossen
  • 1 kl. Dose/n Bambussprossen
  • 1 große Paprika
  • 1 Stange/n Porree
  • 2 EL Hoi Sin Soße
  • 2 EL Austernsoße
  • 2 TL Sojasoße
  • 1 TL Chinagewürz
  • etwas Paprikapulver
  • etwas Pfeffer
  • etwas Sesamöl
Zubereitung:
  1. Die Soßen und die Gewürze mischen und das Fleisch für 2 Stunden darin marinieren.
  2. Das Gemüse klein schneiden.
  3. Dann eine Pfanne auf den Herd stellen, das Sesamöl darin erhitzen und das Fleisch anbraten. Danach das Gemüse zugeben, bis auf die Sojasprossen, die kommen erst kurz vor dem Essen mit in die Pfanne, damit sie noch knackig sind.
  4. Die Nudeln nach Packungsangaben zubereiten und abgießen.
  5. Nun die Nudeln mit in die Pfanne geben und unterheben. Die Sojasprossen dazu tun und das Chop Suey gleich auf Teller verteilen.

Hat Dir "Hühnerfleisch Chop Suey" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • BobbySinger am 23.03.2015 um 13:30 Uhr

    Lecker! Normalerweise bestelle ich Hühnerfleisch Chop Suey immer beim Asia Lieferdienst. So kann man das ja auch mal machen. Ich probiere es aus!

    Antworten

Teste dich