Hühnergeschnetzeltes
elythande am 18.03.2014

Hühnergeschnetzeltes

  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 15 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 300 g Hühnerbrustfilet
  • 1 m.-große Zwiebel
  • 2 EL Öl zum Braten
  • 100 ml trockener Weißwein
  • 200 ml Geflügel- oder Hühnerfond
  • 2 Handvoll Soßenbinder
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Handvoll gehackte Petersilie
  • 2 m.-große Karotten
Zubereitung:
  1. Das Fleisch in dünne Scheiben schneiden. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Fleischscheiben bei starker Hitze kurz anbraten bis sie anfangen bräunlich zu werden. Aus der Pfanne nehmen
  2. Die Karotten schälen und in ca. 5 cm lange Längsstreifen schneiden
  3. Die Zwiebel schälen, fein würfeln und mit ein wenig Öl glasig anbraten. Mit dem Weißwein ablöschen und kurz aufkochen lassen. Dann den Fond und die Karottenstreifen zugeben. Etwas reduzieren lassen und mit Soßenbinder (oder selbstgemachter Mehlschwitze) binden. Die Hühnerstreifen in die Soße legen. Beim Anrichten den fertigen Teller noch mit ein wenig gehackter Petersilie bestreuen
  4. Tipp: Dazu passen Reis oder Nudeln

Hat Dir "Hühnergeschnetzeltes" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?