Hühnersuppe kochen
ImmerPleite am 11.03.2014

Hühnersuppe kochen

  • Arbeitzeit: 1
  • Koch-/Backzeit: 1, 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 1 Stück Suppenhuhn (etwa 800 g)
  • 200 g Sellerie
  • 200 g Möhren
  • 1 Stück Paprika
  • 2 Stück Lauchstangen
  • 1 Stück Zucchini
  • 150 g Reis
  • 1 TL Salz und Pfeffer
  • 0.50 TL Muskat, gerieben
  • 1 Zehe/n Knoblauch, zerdrückt und fein gehackt
  • 5 EL Öl
Zubereitung:
  1. Das Suppenhuhn mit klarem Wasser abspülen und trocken tupfen. Einen sehr großen Suppentopf bereit stellen. Das Gemüse in Stückchen schneiden und gemeinsam mit dem Öl und dem Knoblauch kurz andünsten. Mit 1 Liter Wasser ablöschen und dann alles aufkochen lassen. Das Suppenhuhn mit hinein geben und auf mittlerer Stufe für ca 30-40 Minuten kochen lassen.
  2. Das Suppenhuhn heraus nehmen und das Fleisch von den Knochen lösen. Wenn es noch nicht von selbst abfällt, dann kommt es noch einmal für ein paar Minuten in den Suppentopf. Jetzt wird der Reis mit in die Suppe geworfen und für 20 Minuten mitgegart. Das Fleisch kommt erst 5 Minuten vor dem Servieren noch einmal in den Topf, damit es heiß ist, aber nicht völlig zerfällt. Jetzt noch mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

Hat Dir "Hühnersuppe kochen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?