Hummus selber machen
Klingonin am 09.09.2014

Hummus selber machen

  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 500 g Kichererbsen aus der Dose
  • 1 große Zehe Knoblauch
  • 4 EL Olivenöl
  • 3 EL Tahini
  • 1 große Zitrone
  • 2 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Paprikapulver
  • etwas Pfeffer
  • etwas Salz
Zubereitung:
  1. Die Kichererbsen im Sieb mit Wasser durchspülen und abtropfen lassen.
  2. Den Knoblauch schälen und fein hacken und in eine Schüssel geben. Die Zitrone auspressen und den Saft dazu geben. Olivenöl und Tahini zusammen mit den Gewürzen in die Schüssel geben und alles verrühren. Dann die Kichererbsen zugeben und alles mischen.
  3. Dann mit einem Kartoffelstampfer oder einem Pürierstab zu einer feinen Paste verarbeiten.

Hat Dir "Hummus selber machen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • DerPate am 13.11.2014 um 13:57 Uhr

    Jetzt weiß ich endlich wie man Hummus selber machen kann, ich liebe das Zeug, wusste aber nie, wie man es macht. Danke für das Rezept!

    Antworten
  • Alohomora am 11.09.2014 um 13:36 Uhr

    Hummus selber machen steht auch auf meiner DIY-Liste. Muss ich endlich mal machen, scheint ja echt easy zu sein. YOLO!

    Antworten
  • HarteNuss am 09.09.2014 um 16:31 Uhr

    Oh, ich muss auch mal wieder Hummus selber machen. Du hast recht, das geht echt super fix und ist soooo lecker!

    Antworten