Cookie221am 12.03.2014 um 11:37 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Arbeitzeit: 25 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 2 Tasse/n Tasse Linsen
  • 2 Stück Zucchini
  • 1 Päckchen Hähnchenbrust
  • 2 Stück Paprika
  • 1 Handvoll Erbsenschoten
  • 2 Stück Möhren
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Currypulver, indisches
  • 1 Prise Salz, Pfeffer, Gemüsebrühe
Zubereitung:
  1. Zu Beginn: Zucchini, Möhren, Erbsenschoten und Paprika waschen.
  2. Danach muss die Möhre geschält werden und, ebenso wie Paprika, Erbsenschoten, Hähnchenbrust und Zucchini, klein geschnitten werden.
  3. Die Linsen, ebenso wie die Möhren, in einen Topf mit 1 ½ Liter Wasser geben und ca. 25min kochen lassen.
  4. Während die Linsen und die Möhren gekocht werden können die Paprika, die Erbsenschoten, Zucchini und die Hähnchenbrust mit etwas Olivenöl auf der Pfanne angebraten werden.
  5. Danach die Zutaten in den Topf zu den Linsen und den Möhren geben und kurz aufkochen lassen. Währenddessen Currypulver, Salz und Pfeffer hinzugeben und fertig ist der indische Linseneintopf!

Kommentare


Rezepteforum

Lebensmittel online bestellen

0

Obblet am 26.09.2016 um 04:11 Uhr

Guten Tag, in der heutigen Zeit kann man ja alles im Internet bestellen, da gibt fast keine Ausnahmen....

Leicht aufwendiges Gericht gesucht

3

Cleratrix am 20.09.2016 um 23:16 Uhr

Hallo ihr Lieben, mein Freund und ich haben beschlossen, dass wir dieses Wochenende füreinander kochen...

Vegetarisches Geliermittel

0

LighthouseJuist am 19.09.2016 um 10:21 Uhr

Vor einigen Tagen habe ich das neue vegetarische Geliermittel von Dr. Oetker getestet. Der erste Test war...

Rezepte-Videos