Italienische Gorgonzolasauce
lecker_italien am 02.12.2014

Italienische Gorgonzolasauce

  • Arbeitzeit: 10 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 1 Portionen
  • 150 g Gorgonzola
  • 100 ml Sahne
  • 1 Prise/n Salz
  • 1 TL Butter
  • 1 Prise/n weißer Pfeffer
  • etwas frischer Basilikum
Zubereitung:
  1. Die Butter in einem kleine Topf bei mittlerer Hitze zerlassen und in der Zwischenzeit den Gorgonzola würfeln
  2. Den Käse zur Butter gebe und langsam schmelzen lassen. Die Temperatur sollte dabei nicht so hoch sein, damit er nicht anbrennen kann
  3. Wenn der Käse ganz geschmolzen ist, die Sahne dazugeben und alles gut miteinander verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und dann ein wenig einkochen lassen. Dabei aber immer weiterrühren, damit die italienische Gorgonzolasauce sämig bleibt
  4. Wenn die Sauce zu dickflüssig wird, kann man etwas Wasser dazugeben und gut verrühren
  5. Die Sauce dann mit einer Portion Farfalle oder anderer Pasta vermengen. Das Basilikum waschen, trocken schütteln und dann die Nudeln damit garnieren

Hat Dir "Italienische Gorgonzolasauce" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • lecker_italien am 02.12.2014 um 17:45 Uhr

    Ich persönlich finde übrigens auch, dass die italienische Gorgonzolasauce auch super zu Fleisch passt, ich esse sie zum Beispiel gerne zu Hähnchen, dazu dann einfach Reis

    Antworten