italienisches Schichtdessert
hydrangea am 14.10.2014

italienisches Schichtdessert

  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Ruhezeit: 5
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 6 Portionen
  • 200 g Naturjoghurt
  • 200 g Mascarpone
  • 200 g Sahne steif geschlagen
  • 100 g Zucker
  • 1 Glas Schattenmorellen
  • 100 g Schokoraspel
  • 100-200 g Cantuccini
  • 2 EL Amaretto
  • 2-3 EL Kakaopulver
  • 2 TL Speisestärke
Zubereitung:
  1. Die Cantuccini zerbröseln. Geht am besten in einem Gefrierbeutel mit dem Fleischhammer
  2. Etwa Saft von den Kirschen abnehmen mit Speisestärke verrühren. Die Kirschen mit dem restlichen Saft zum Kochen bringen und die Saft-Speisestärke unterrühren. Amaretto zufügen. Beim Amaretto hab ich 2 EL angegeben. Ich hab dafür aber kein Maß, ich füge immer Amaretto nach meinem Belieben, Augenmaß dazu.
  3. Mascarpone mit dem Joghurt verrühren. Sahne mit Zucker steif schlagen und mit den Schokoraspeln unter die Mascarpone-Mischung rühren.
  4. Cantuccini, Marscarpone-Masse und Kirschen abwechselnd in Gläser füllen. Die letzte Schicht sollte Mascarpone sein, und mit Kakaopulver bestäuben.

Hat Dir "italienisches Schichtdessert" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?