Jakobsmuscheln grillen
LillyAndSeverus am 18.06.2014
  • Arbeitzeit: 10 min
  • Koch-/Backzeit: 45 min
  • Ruhezeit: 2
  • Schwierigkeitsgrad: schwer
Zutaten für 4 Portionen
  • 12 Stück Jakobsmuscheln mit Schale
  • 2 Stück Limetten
  • 1 kleine Chili
  • 200 ml Kokosmilch
  • 1 Stange/n Zitronengras
  • 1 kl. Bund Koriander
Zubereitung:
  1. Die Jakobsmuscheln sollten schon kochfertig sein, so dass man sie nur noch zurück in ihre Schale legen muss.
  2. Die Schale der Limette wird abgerieben, dann wird der Saft ausgepresst. Die Chili wird richtig schön fein gehackt. Wer nicht so auf Schärfe steht, entfernt vorher die Kerne. Jetzt kommen die übrigen Zutaten dazu. Daraus wird eine Art Soße hergestellt in der das Zitronengras eine Weile ziehen kann.
  3. Die Schalen werden vorsichtig auf dem heißen Grill platziert und die Jakobsmuscheln hinein gelegt. Wie in der Pfanne auch, werden sie so von beiden Seiten für etwa 1-2 Minuten stark erhitzt. Dann kommt die Soße mit in die Schale, in der die Muscheln dann noch einmal für ein paar Minuten kochen. Zum Schluß mit frischem Koriander bestreuen.

Hat Dir "Jakobsmuscheln grillen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • CaraThrace am 23.06.2014 um 16:06 Uhr

    Das sieht ja wirklich beeindruckend aus, vielleicht sollte ich mir für die nächste Gartenparty auch mal überlegen, Jakobsmuscheln zu grillen. Scheint ja auch viel einfacher zu sein als man erst annimmt.

    Antworten

Teste dich