Jamaika Hähnchen

Stephie5am 30.03.2014 um 14:59 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 aus 5)
Loading...
  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 4 Stück Hähnchenschlegel
  • 4 Stück vakuumierte Maiskolben
  • 200 g Bohnen
  • 2 Tasse/n Reis
  • 3 EL Öl
  • 1 Prise/n Nelken, gemahlen
  • 1 Prise/n Piment
  • 6 EL Weißweinessig
  • 6 EL Rum
  • 6 Stück Frühlingszwiebeln
  • 1 Prise/n Muskatnuss
  • 3 Prise/n Salz
  • 3 Prise/n Pfeffer
  • 1 Stängel Rosmarinzweige
  • 3 EL Honig
Zubereitung:
  1. Backofen auf 200 °C vorheizen, Grill einschalten. Hähnchenschenkel mit Öl einreiben, salzen, pfeffern. In der Pfanne mit der Hautseite nach oben braten.
  2. Für die Sauce Frühlingszwiebeln klein schneiden, waschen und in der Küchenmaschine pürieren, 2 Tl Salz, Rum, Weißweinessig, Muskatnuss, 1 El Honig, Piment und gemahlene Nelken zugeben. Nochmals pürieren. Bei Bedarf kann ein Schuss Öl zugegeben werden. Die Sauce in eine Auflaufform geben. Diese sollte nicht zu groß sein, die Schenkel sollten gerade so hineinpassen.
  3. Die Schenjkel wenden, Bohnen putzen und waschen, in Topf geben, mit Wasser bedecken und zum Kochen bringen. Hänchenschenkel mit der hautseite nach oben in die Auflaufform zur Sauce geben, mit Honig bestreichen und in Ofen geben. 30 Minuten grillen.
  4. Reis zubereiten. Maiskolben in die Pfanne geben, salzen und von jeder Seite kurz anbraten. Alles zusammen servieren. Dazu Salat reichen.

Kommentare