Jaromakohl-Salat mit Früchte
muckylein am 12.04.2014
  • Arbeitzeit: 15 min
  • Koch-/Backzeit: 40 min
  • Ruhezeit: 12
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für Portionen
  • 1 kg Jaromakohl
  • 2 Stück Zwiebeln
  • 3 EL Pflanzliche Margarine Z.B. von Deli Reform
  • 300 ml kräftigen Weißwein
  • 1 Stück 1 Lorbeerblatt
  • 2 Stück säuerliche Äpfel
  • 400 g blaue Weintrauben
  • 4 EL ca. 4 Eßl. Zitronensaft
  • 3 EL ca.3 Eßl. Zucker
  • 0 nach Bedarf Salz und Pfeffer
Zubereitung:
  1. Von den Jaromakohl von schlechten Blätter entfernen halbieren ,den Strunk herausschneiden und in dünne Streifen hobeln. Die Zwiebeln pellen und in dünne Schreiben schneiden , etwas auseinander drücken das man einzelne Ringe bekommt .
  2. Etwas von dem Öl in einem großen Topf erhitzen,und darin die Zwiebeln anschwitzen ,die Zwiebeln herausnehmen und zum entfetten auf ein Küchencrepe geben .Wieder etwas Öl in die Pfanne geben und den Kohl darin anschwitzen ,Zu den angeschwitzten Kohl die Zwiebeln geben ,und mit den Weißwein ablöschen ,das Lorbeerblatt dazugeben und mit Pfeffer Salz und Zucker und Zitronensaft würzen, etwa 10 min weiter dünsten . In der Zwischenzeit die Äpfel schälen ,halbieren entkernen und in nicht ganz kleine Stücke schneiden , ,und zu den Kohl geben. Der Apfel sollte nicht ganz verkochen ,sondern nur angekocht sein .Noch ca. 5 min weiter dünsten .
  3. Den Kohl aus dem Topf nehmen und in eine Schale zugedeckt abkühlen lassen .Am besten über Nacht .
  4. Am nächsten Tag die Weintrauben waschen ,halbieren und vorhandene Kerne entfernen .Weintrauben zu den Salat geben und umrühren .Salat noch einmal etwas durchziehen lassen ,dann servieren .
  5. Der Salat läst sich gut vorbereiten und schmeckt uns am zweiten Tag am besten .

Hat Dir "Jaromakohl-Salat mit Früchte" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich