Joghurt selber machen ist ganz einfach
Nadine1234 am 10.02.2014
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Ruhezeit: 24
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 10 Portionen
  • 1.50 Liter Milch
  • 7 EL Naturjoghurt
Zubereitung:
  1. Als erstes müsst ihr die Milch bei mittlerer Wärme für ca. 5-15 Minuten erhitzen. Jeder Herd ist ja bekanntlich anders…wichtig ist auch nur, dass die Milch nicht kocht.
  2. In die noch warme Milch gebt ihr dann 7 EL Naturjoghurt.
  3. Anschließend füllt ihr die Milch mit dem Joghurt in Gläser um. Gut eignen sich zum Beispiel alte Marmeladengläser.
  4. Am besten lasst ihr die Gläser nun einfach über Nacht stehen.
  5. Am nächsten Morgen ist euer Joghurt fertig! Nun müsst ihr ihn nur noch in den Kühlschrank stellen.
  6. Kleiner Tipp: Da ihr immer Joghurt braucht, um Joghurt herzustellen, verwahrt ihr am besten etwas von eurem selbst gemachten.

Hat Dir "Joghurt selber machen ist ganz einfach" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • Reggiebaere am 18.01.2014 um 18:37 Uhr

    genial, weiss denn auch jemand, wie man quark selber macht ? meine tochter machte eine ausbildung in holland und sie kennt ja noch meine rezepte mit quark, wie schnell man daraus eine leckerei zaubern kann. nur problem ist, es gibt in holland keinen quark zu kaufen. ich wäre euch sehr dankbar, wenn ihr mir dazu etwas schicken könntet, damit mein mädchen auch mal wieder etwas zu naschen bekommt .

    Antworten
  • Bellafiona am 21.11.2013 um 11:53 Uhr

    Ich versteh´s auch nicht - aber gut, man hat somit selbstgemachten WEITERVERARBEITETEN Joghurt 😀

    Antworten
  • BabyGirl64 am 15.11.2013 um 11:19 Uhr

    Beim Joghurt selber machen braucht man also als erstes Joghurt. Schon lustig, aber wenn das Ergebnis stimmt!

    Antworten

Teste dich