Joghurtbömbchen oder falsche Sahnetorte

koryuam 10.02.2014 um 19:50 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Ruhezeit: 6
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 1 Becher Saure Sahne (200 Gramm)
  • 1 Becher Magerquark (500 Gramm)
  • 1 etwas Stevia oder Süßstoff (Zucker ist auch möglich)
Zubereitung:
  1. Saure Sahne und Magerquark mit dem Süßungsmittel vermischen.
  2. Ein Sieb mit Küchenkrepp/Zewa auslegen und die Quarkmasse hineingeben. Mit Zewa abdecken.
  3. Sieb in eine Schüssel stellen, so dass Flüssigkeit abfließen kann und alles über Nacht in den Kühlschrank tun.
  4. Zum Verzehr das Zewa von oben wegnehmen und inzwischen fest gewordene Quarkmasse auf einen Teller stürzen.
  5. Gegebenenfalls mit Kakaopulver bestreuen und sofort servieren.
  6. Variante: Beliebiges Obst (Erdbeeren, Bananen) mit in die Quarkmasse geben.

Kommentar (1)

  • Ich wollte schon immer mal eine ganze Torte essen :-D


Rezepteforum

Leicht aufwendiges Gericht gesucht

3

Cleratrix am 20.09.2016 um 23:16 Uhr

Hallo ihr Lieben, mein Freund und ich haben beschlossen, dass wir dieses Wochenende füreinander kochen...

Vegetarisches Geliermittel

0

LighthouseJuist am 19.09.2016 um 10:21 Uhr

Vor einigen Tagen habe ich das neue vegetarische Geliermittel von Dr. Oetker getestet. Der erste Test war...

Lohnt sich eine Küchenmaschine?

2

schnipsi87 am 08.09.2016 um 16:37 Uhr

Hi ihr, wir überlegen uns seit einiger Zeit so eine Küchenmaschine zu kaufen. Allerdings sind die sehr...

Rezepte-Videos