Kochdocham 12.03.2014 um 12:45 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 500 g Käferbohnen (gibt es auch in der Dose)
  • 3 m.-große Zwiebeln
  • 1 kl. Bund Radieschen
  • 3 EL Apfelessig
  • 8 EL Kürbiskernöl
  • 1 Prise Zucker
  • 1 etwas Salz und Pfeffer
Zubereitung:
  1. Als erstes das Dressing für den Salat vorbereiten. Dafür Apfelessig und Kürbiskernöl in ein Gefäß geben und verquirlen. Mit einer Prise Zucker und etwas Salz und Peffer abschmecken. Dann in den Kühlschrank stellen.
  2. Die Zwiebeln schälen und die Enden abschneiden. Dann der Länge nach halbieren und in feine Streifen schneiden.
  3. Nun die Radieschen ebenfalls waschen und ihre Blätter und Wurzeln abschneiden. Die Radieschen jetzt noch vierteln und in feine Stücke schneiden.
  4. Nun die Bohnen (ohne Kochsud) in eine Schüssel geben und mit den Radieschen und Zwiebeln vermengen.
  5. Zuletzt das Dressing aus dem Kühlschrank nehmen, erneut umrühren und über den Salat geben. Alles schließlich wieder kalt stellen und 2 Stunden durchziehen lassen.

Kommentar (1)

  • Käferbohnensalat ist ja mal eine außergewöhnliche Idee zum Grillen... das könnte ich mir im Sommer auch gut als leichtes Mittagessen vorstellen...


Rezepteforum

Lebensmittel online bestellen

0

Obblet am 26.09.2016 um 04:11 Uhr

Guten Tag, in der heutigen Zeit kann man ja alles im Internet bestellen, da gibt fast keine Ausnahmen....

Leicht aufwendiges Gericht gesucht

3

Cleratrix am 20.09.2016 um 23:16 Uhr

Hallo ihr Lieben, mein Freund und ich haben beschlossen, dass wir dieses Wochenende füreinander kochen...

Vegetarisches Geliermittel

0

LighthouseJuist am 19.09.2016 um 10:21 Uhr

Vor einigen Tagen habe ich das neue vegetarische Geliermittel von Dr. Oetker getestet. Der erste Test war...

Rezepte-Videos