Käs-Spätzle
Freya79 am 20.03.2014

Käs-Spätzle

  • Arbeitzeit: 45 min
  • Koch-/Backzeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 8 Stück Eier (groß)
  • 500 g Mehl
  • 20 g Salz
  • 100 ml Milch (Wasser geht aber auch)
  • 200 g Käse (gern würziger je nach regionalem Geschmack - wir nehmen Edamer)
  • 4 Stück Zwiebeln
  • 200 g gewürfelter Schinkenspeck
  • 1 EL Butter
  • 1 wenig Öl
  • 1 wenig Salz, Peffer und Musquat
Zubereitung:
  1. Aus Mehl, Eiern, Milch und Salz einen glatten Teig rühren (sollte beim durchwalken mit einem Holzlöffel blasen werfen und Klumpenfrei sein). Der Teig sollte zähflüssig vom Löffel fliessen. Über einen großen Topf mit kochendem Salzwasser einen Spätzlehobel setzen (oder je nachdem was im Haushalt vorhanden ist auch: Spätzlemaschine, -presse oder direkt vom Brett schaben) und den Teig portionsweise in das kochende Wasser hobeln. Auf ein Sieb schütteln und abtropfen lassen.
  2. Die Zwiebeln in dünne Scheiben schneiden, kurz mit dem Schinkenspeck anbraten für die Röstaromen und dann auf kleiner Stufe in der Pfanne schmoren lassen. Wenn die Zwiebeln schön weich sind und eine schöne goldbraune Farbe haben die Spätzle in die Pfanne geben und mit Salz, Pfeffer und Musquat abschmecken. Den Käse unter die Spätzle heben und schön zerfließen lassen. Nochmals mit den Gewürzen abschmecken und servieren.
  3. Als Variante geht auch: Den Zwiebel-Speckmix erstmal aus der Pfanne nehmen und Spätzle mit dem Käse vorbereiten und anschließend mit dem ZS-Mix anrichten. Dazu passt herrlich: Feldsalat mit Charlotten und Essig - Öl - Dressing. Die Spätzle sind prima zum einfrieren, wir machen immer 2-3 Portionen und können dann, wenns mal schnell gehen muss auf die TK - Variante zurückgreifen.

Hat Dir "Käs-Spätzle" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?