Käserolle
OstLeckerei am 20.05.2014

Käserolle

  • Arbeitzeit: 25 min
  • Koch-/Backzeit: 40 min
  • Ruhezeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 6 Portionen
  • 300 g Käse am Stück
  • 300 g Salami oder Schinken
  • 1 große Zwiebel
  • 1 großen/s rote Paprikaschote
  • 300 g Schmelzkäse
  • 130 g Butter
  • etwas Salz und Pfeffer
  • einige Kräuter
Zubereitung:
  1. Der Käse wird erstmal in Alufolie gewickelt und dann in einen Topf mit kaltem Wasser gegeben.
  2. Das Wasser wird zum Kochen gebracht. Wenn es kocht, stellt man den Herd aus und lässt den Käse darin etwa 25 Minuten ziehen.
  3. In der Zwischenzeit schneidet man alle Zutaten klein und gibt sie in eine Schüssel.
  4. Dann vermengt man die Mutter mit dem Schmelzkäse und hebt die Mischung unter die anderen Zutaten.
  5. Wenn der Käse soweit ist, rollt man ihn mit Hilfe eines Nudelholzes aus. Das Ganze sollte viereckig sein. Ich schneide es immer mit einem Messer nach.
  6. Anschließend verstreicht man die Schmelzkäsemasse auf dem Käse und rollt alles mit Hilfe einer Frischhaltefolie zusammen – ähnlich wie bei Sushi.
  7. Zum Schluss kommt die Käserolle noch in den Kühlschrank.
  8. Wenn man sie anrichten will, schneidet man sie an wie eine Biskuitrolle.

Hat Dir "Käserolle" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • DerPustekuchen am 02.09.2014 um 11:06 Uhr

    Was ist die Käserolle? So eine Art Pfannkuchen mit Käse drin?

    Antworten