Käsesoße selber machen
Nadine1234 am 17.03.2014
  • Arbeitzeit: 15 min
  • Koch-/Backzeit: 15 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 5 Portionen
  • 200 g Käse (nach Wahl)
  • 150 ml Milch
  • 50 ml Wasser
  • 20 g Butter
  • 1 Prise Salz
Zubereitung:
  1. Als erstes müsst ihr die Butter in einem Topf erhitzen, bis sie schmilzt. Immer gut umrühren, damit sie auch nicht anbrennt.
  2. Als nächstes gebt ihr einfach ein wenig Wasser und die Milch hinzu und rührt alles einmal kräftig um.
  3. Zum Schluß gebt ihr natürlich noch den Käse hinzu. Welchen ihr verwendet, bleibt natürlich euch überlassen, je nachdem, was euch am besten schmeckt. Ich nehme einfach immer den geriebenen Gouda, den es im Supermarkt zu kaufen gibt. Den kann man dann ganz einfach unter Rühren in den Topf geben. Käse am Stück sollte vorher natürlich erst einmal etwas kleingerieben werden.
  4. Als letztes noch eine Prise Salz hinzufügen und schon ist die leckere Käsesoße fertig! 🙂 (In dem Bild oben, habe ich sie zu Nudeln mit Rosenkohl und Tomaten zubereitet.)

Hat Dir "Käsesoße selber machen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?