Käsespätzle mit Schinken
trudelamherd am 07.11.2014

Käsespätzle mit Schinken

  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 40 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 500 g Mehl
  • 5 große Eier
  • 1 Prise/n Salz
  • etwas Wasser
  • 250 g Emmentaler
  • 250 g Gekochter Schinken
  • 1 kl. Bund Petersilie
  • etwas frischer Schnittlauch
Zubereitung:
  1. Das Mehl und die Eier in eine Rührschüssel geben, mit etwas Salz und dem Wasser zu einem glatten Teig rühren lassen. Das geht am besten mit einem Handrührer oder einer Küchenmaschine. Der Teig sollte etwas fester sein, damit die Spätzle schön dick werden
  2. Wenn der Spätzleteig fertig ist, durch eine Spätzlepresse in siedendes Salzwasser drücken oder mit einem Spätzlebrett hineinschaben. Wenn die Spätzle auftauchen, schöpft man sie mit einer Schaumkelle ab und gibt sie in eine Auflaufform. Dann die nächste Portion Teig ins Wasser pressen oder schaben
  3. Über die Schicht Spätzle etwas von dem geriebenen Käse verteilen und die Auflaufform dann bei 200 Grad in den Ofen schieben und dort stehen lassen, bis die nächsten Spätzle fertig sind, dann wieder Spätzle und Käse schichten
  4. So lange weiter schichten, bis der Teig und der Käse aufgebraucht sind
  5. Den Schinken in Würfel schneiden und über den Käsespätzle verteilen, das Ganze dann nochmal 10 Minuten im Ofen stehen lassen
  6. Die Käsespätzle mit Schinken danach auf einen Teller geben und mit frischer Petersilie sowie frischem Schnittlauch garnieren

Hat Dir "Käsespätzle mit Schinken" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • applepie77 am 07.11.2014 um 17:35 Uhr

    ich liebe Käsespätzle mit Schinken! Ich glaube, das koche ich am Wochenende mal wieder für meine Herren daheim, da freuen sie sich bestimmt. Jetzt hab ich auch total Hunger bekommen! 🙂

    Antworten